Sachausschuss Laienapostolat und pastorale Entwicklung in Stadt und land

Der Sachausschuss versteht sich als Plattform für die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen der Pastoral aus der Perspektive der ehrenamtlich engagierten Laien in den Räten und Verbänden.

Im Sachausschuss sind alle Dekanatsratsvorsitzenden vertreten, um zusammen mit weiteren Mitgliedern die pastorale Entwicklung im Bistum in den Blick zu nehmen und in die pastoralen Planungen die Erfahrungen und Impulse der Räte in  Pfarreien, Pfarrverbänden und Gruppierungen einzubringen.

 

Themen:

Dekanatsräte:

  • Beratung zu Zielen und Inhalten von Dekanatsratsvollversammlungen
  • Beratung, wie die Ergebnisse der pastoralen Visitation auf der Agenda im Dekanat/pastoralen Raum bleiben können

Synodaler Weg:

  • Die Beschlüsse (insb. zu Macht und Gewaltenteilung) bei den Vollversammlungen des Synodalen Wegs auf Bundesebene beraten und eine Umsetzung im Bistum unterstützen.
  • Die Entwicklung der pastoralen Räume begleiten und reflektieren, ggf. Vorschläge und Impulse an die Diözesanleitung, z. B. zur Verantwortung von Laien für das Leben der Kirche vor Ort (siehe Arbeitspapier des Gesprächsforums "Snodaler Weg").

Satzungsänderung insb. für die Pfarr- und Dekanatsräte:

  • Änderungsvorschläge in eine Satzungskommission einbringen bzw. Vertretung in der Satzungskommission

Zusammensetzung

Vorsitzende:        Hans Käser     
Stellvertr. Vorsitzende:   Dr. Hanna Seidl    
Geist. Beirat:   Pfr. Martin Prellinger    
         
Mitglieder:        
Markus Biber   Anna Breit        Stefan Denk
Dr. Markus Eberhardt   Maria Eberle   Alexandra Fischerauer
Andrea Frisch   Birgit Geier   Helga Grömer
Luise Hell   Dr. Anna Hennersperger   Peter Oberleitner
Claudia Pagler   Maria Schäffner-Hauer   Martin Schwenke
Dr. Johanna Skiba   Gerda Stöfl   Sr. Clarissa Thannbichler
         
         
         

Stellungnahmen, Erklärungen, Resolutionen

Materialien

© 2023 Diözesanrat im Bistum Passau | Alle Rechte vorbehalten.

Diese Webseite verwendet Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Um die Funktionen unserer Webseite vollumfänglich Nutzen zu können, willigen Sie bitte in deren Nutzung ein.

Akzeptieren und schließen
Alle Cookies akzeptieren Cookie-Einstellungen anpassen
Cookie-Erklärung Über Cookies
Notwendig Präferenzen

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cookieinfoDiözesanrat im Bistum PassauSpeichert die Benutzereinstellungen zu den Cookies.90 Tage
cms123-sessionDiözesanrat im Bistum PassauEindeutige ID, die die Sitzung des Benutzers identifiziert.Session

Präferenz-Cookies ermöglichen einer Webseite sich an Informationen zu erinnern, die die Art beeinflussen, wie sich eine Webseite verhält oder aussieht, wie z. B. Ihre bevorzugte Sprache oder die Region in der Sie sich befinden.

Name Anbieter Zweck Ablauf
cms123-languageDiözesanrat im Bistum PassauSpeichert die vom Benutzer ausgewählte Sprachversion einer Webseite.90 Tage
Einstellungen speichern

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

Laut Gesetz können wir Cookies auf Ihrem Gerät speichern, wenn diese für den Betrieb dieser Seite unbedingt notwendig sind. Für alle anderen Cookie-Typen benötigen wir Ihre Erlaubnis.

Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf unseren Seiten erscheinen.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit von der Cookie-Erklärung auf unserer Website ändern oder widerrufen.

Erfahren Sie in unserer Datenschutzrichtlinie mehr darüber, wer wir sind, wie Sie uns kontaktieren können und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.