Geschäftsführender Vorstand 2018-2022.jpg       
     
             

Neuwahlen beim Diözesanrat

Nach über 12 Jahren als Vorsitzender verabschiedete sich Wolfgang Beier aus dem Diözesanrat. Bei den anstehenden Neuwahlen wurde Markus Biber als neuer Diözesanratsvorsitzender gewählt. Ihm zur Seite stehen Birgit Geier, Angelika Görmiller und Dr. Hanna Seidl als Stellvertreterinnen.

Nähere Informationen finden Sie hier!

 


Banner_Klimafasten_2019.jpg                     

So viel Du brauchst ...

Auch in diesem Jahr gibt es wieder die Fastenaktion für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit.

Alle weiteren Infos finden Sie hier!


Diözesanrat

Diözesanrat der Katholiken

Der Diözesanrat ist das oberste Organ des Laienapostolats in der Diözese Passau


MEHR ERFAHREN...

Aktuelles

Aktuelles

Hier finden Sie
... wichtige Informationen
... Veranstaltungshinweise
... Neues vom ZdK, Landeskomitee,...



MEHR ERFAHREN...

Pfrarrgemeinderat

Pfarrgemeinderat

Hier finden Sie Informationen und Hilfen für den Pfarrgemeinderat


MEHR ERFAHREN...

Wolfgang Beier Abschied.JPG

Abschied von Wolfgang Beier

Mit der konstituierenden Herbst-Vollversammlung des Diözesanrates am 19./20. Oktober beeendet Wolfgang Beier seine über zwölfjährige Amtszeit als Vorsitzender des Diözesanrates der Katholiken im Bistum Passau.

Uschi und Werner Friedenberger haben ihn für das Passauer Bistumsblatt interviewt.

--> zum Interview

Und auch die TV-Redaktion des Bistums hat ihm einige Fragen gestellt.

--> zum Filmbericht

 

PIXNIO-284864-1000x646.jpg

Anwalt der Weltkirche sein

Der Sachausschuss Entwicklung, Frieden, Partnerschaftsarbeit setzt sich intensiv mit der Situation der Entwicklungsländer auseinander. Um Informationen aus erster Hand zu erhalten, war die Leiterin der Misereor-Arbeitsstelle Bayern, Barbara Schmidt, zu Gast. "Mit Zorn und Zärtlichkeit an der Spitze der Armen sein!" lautet das Credo des Bischöflichen Hilfswerks. Ebenfalls zu Gast war Bischof Dr. Stefan Oster SDB. Er dankte dem Sachausschuss für sein Engagement und lud den Diözesanrat ein, sich Gedanken über die weitere Entwicklung des Einsatzes für die Weltkirche zu machen.

Den vollständigen Artikel im Bistumsblatt vom 22. Juli 2018 finden Sie hier.


Titelseit Broschur 50 Jahre Räte.jpg

Ausstellung zu 50 Jahre Räte

Anlässlich des Jubiläums 50 Jahre Räte im Bistum Passau wurde auch eine Ausstellung mit zahlreichen interessanten Texten und Bildern aus den letzten 50 Jahren zusammengestellt. Die Ausstellung wird im Laufe des kommenden Jahres durch die Dekanate wandern. Mittlerweile gibt es dazu auch eine Broschüre, die in gedruckter Form bei der Geschäftsstelle angefordert werden kann.

--> zur Broschüre

 


school-1645201_1280.jpg

Stiftung ProAfrika

Die Zukunft afrikanischer Länder liegt in der Bildung und Ausbildung der Kinder und Jugendlichen. Ohne diesen Grundstock haben die Menschen in den Ländern Afrikas keine Chace auf ein Leben in Würde. Sich selber ernähren zu können, Familien zu gründen, Handel, Landwirtschaft und Wirtschaft aufzubauen, alles hängt von einem ab: der Bildung.

Um Bildung zu ermöglichen, haben Helmut Degenhart und Silvia Vallaster eine Stiftung zur Förderung von Bildung und Ausbildung junger Menschen in den Ländern Afrikas gegründet:

Treuhandstiftung ProAfrika, Spendenkonto Liga Bank, IBAN DE28 7509 0300 0002 2626 30

 

50 Jahre Räte Gottesdienst.JPG

Gemeinsam Kirche sein

Die diesjährige Maria-Hilf-Woche wurde mit dem Tag der Pfarrgemeinderäte eröffnet. Ca. 500 ehemalige und aktuelle Pfarrgemeinderäte feierten gemeinsam mit Bischof Dr. Stefan Oster SDB einen pontifikalen Festgottesdienst im Dom St. Stephan. Anschließend traf man sich zu einem Begegnungsabend im Innenhof von St. Valentin.

Sandra Schumacher hat über diesen Tag einen TV-Beitrag erstellt:

Auch das Passauer Bistumsblatt hat darüber berichtet:

--> Artikel im Bistumsblatt vom 01.07.2018

 


Videobotschaft von Bischof Oster zu "50 Jahre Räte"

Am 22. Juni 2018 findet ein großes Fest zur Feier von "50 Jahre Räte und Verbände im Bistum Passau" statt.

Bischof Dr. Stefan Oster SDB hat dazu in einer Videobotschaft alle ehemaligen und amtierenden Pfarrgemeinderäte herzlich eingeladen.

 

 


anniversary-1802623_1280.png

50 Jahre Laienapostolat: Erinnerung an die Gründer

Am 23. Januar vor 50 Jahren unterzeichnete Bischof Simon Konrad Landersdorfer das Statut für das Apostolat der Laien im Bistum Passau. Der Sachausschuss Laienapostolat des Diözesanrates nahm diesen Tag zum Anlass, an das Datum der Gründung zu erinnern und persönliche Erfahrungen und Meinungen auszutauschen.

--> Artikel im Bistumsblatt vom 04.02.2018

 


NEUIGKEITEN

22

Jun.

50 Jahre Räte

"50 Jahre Räte im Bistum Passau - Gemeinsam Kirche sein" Pontifikalgottesdienst mit anschließender Begegnung

21

Nov.

Pastoral-struktureller Prozess

"Unser Bistum: Glaube lebt. Gemeinsam neu Kirche sein". Dies ist das Leitwort, das in Zukunft über dem Weg der pastoralen und strukturellen Erneuerung stehen wird. Nach vielen Konsultationen, Beteiligungen und Beratungen liegen die wichtigsten ersten Ergebnisse zu Beginn dieses Weges vor.

25

Okt.

Beschluss zum Flächenverbrauch

Diözesanrat unterstützt Volksbegehren zum Flächenverbrauch

08

Aug.

Homepage zu Neuevangelisierung

Die Homepage zur Vernetzung und Unterstützung aller Engagements zur Neuevangelisierung ist online

05

Jul.

Ökumenischer Zwischenruf

Bereits zum vierten Mal erscheint der Ökumenische Zwischenruf des Diözesanrates der Katholiken im Bistum Passau und des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsausschusses.

01

Mai

Angebote für Pfarrgemeinderäte

"Als Kirche am Ort gemeinsam unterwegs" - Ideen für Klausuren und Besinnungszeiten


                              

            GC_006_2018_Titel.jpg
      

Erscheinungsdatum: 26. November 2018

 

"Radikal"

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausgabe stehen dieses Mal "Formen von Radikalität". Hier verstanden im Wortsinn "von der Wurzel her" oder als "konsequent" zeigt sich Radikalität im Lebensstil und der Lebensweise vieler Menschen. Es geht um die Bewahrung der Schöpfung, um Radikalität in der Bibel, um Forderungen und Aussagen von Papst Franziskus in der Enzyklika Laudato si.

Und hier geht es zur Online-Ausgabe!


"Wer gut auf sich selbst achtgibt und für sich sorgt,

wird auch gut für andere sorgen können

und darauf achten, was den anderen und was der

Gemeinschaft insgesamt guttut."

                                                                                                                                                                                            Anselm Grün                                                                    

 

© 2018 Diözesanrat im Bistum Passau | Alle Rechte vorbehalten.